­čÜÜ KOSTENLOSER VERSAND AUF DEM DEUTSCHLAND ├ťBER 54 ÔéČ

Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie (im Folgenden "Richtlinie") ist von gro├čer Bedeutung f├╝r HOBBY ART TRADE Sp Z.O.O. (im Folgenden "Brushme") und soll die Beziehungen zwischen uns und jeder nat├╝rlichen Person, jedem Einzelunternehmer oder jeder juristischen Person (im Folgenden "Nutzer") in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten regeln, die Brushme vom Nutzer im Rahmen der Nutzung der Website https://brushme.com/ (im Folgenden "Website") erhalten kann.

Die Richtlinie basiert auf den Anforderungen der aktuellen EU-Datenschutzgrundverordnung 2016/679 (im Folgenden "GDPR") und anderen anwendbaren europ├Ąischen Datenschutzgesetzen und ist ein integraler Bestandteil der Vereinbarung zwischen dem Nutzer und Brushme ├╝ber die Nutzung dieser Website. 

Diese Datenschutzrichtlinie erkl├Ąrt, wie Brushme die pers├Ânlichen Daten des Nutzers verwendet.

Brushme kann einige der pers├Ânlichen Daten des Benutzers auf die unten beschriebene Weise und f├╝r die unten beschriebenen Zwecke ├╝ber diese Website sammeln.

Brushme sch├Ątzt die pers├Ânlichen Daten jedes Website-Benutzers und verwendet die pers├Ânlichen Daten des Benutzers, um seine Dienste bereitzustellen und zu verbessern. 

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat├╝rliche Person beziehen.

Der f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche ist eine nat├╝rliche oder juristische Person, die (allein oder gemeinsam mit anderen Personen) ├╝ber die Zwecke und Methoden der gegenw├Ąrtigen oder zuk├╝nftigen Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet. Im Rahmen dieser Richtlinie fungiert Brushme als Verantwortlicher f├╝r die personenbezogenen Daten des Nutzers, wenn der Nutzer die Website nutzt.Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist jede T├Ątigkeit oder eine Reihe von T├Ątigkeiten wie das Sammeln, die Registrierung, die Akkumulation, die Speicherung, die Anpassung, die ├änderung, die Aktualisierung, die Nutzung und die Verbreitung (Vertrieb, Verkauf, ├ťbertragung), die Depersonalisierung, die Vernichtung personenbezogener Daten, auch unter Verwendung von (automatisierten) Informationssystemen.

Diese Richtlinie gilt f├╝r alle personenbezogenen Daten des Nutzers, die Brushme w├Ąhrend der Nutzung der Website durch den Kunden erh├Ąlt.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Zustimmung des Nutzers gem├Ą├č Artikel 6 (1), Punkt (a), des GDPR.

Brushme verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers nur, wenn eine der folgenden, in Artikel 6 der GDPR genannten Bedingungen erf├╝llt ist, einschlie├člich, aber nicht beschr├Ąnkt auf:

- Der Nutzer hat seine Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegeben;

- die Verarbeitung ist f├╝r den Abschluss oder die Erf├╝llung eines Vertrags mit dem Nutzer erforderlich;

- eine solche Verarbeitung ist durch die Gesetzgebung des Landes, in dem der Nutzer ans├Ąssig ist, vorgeschrieben.

VON BRUSHME GESAMMELTE UND VERARBEITETE PERSONENBEZOGENE DATEN UND DIE ART UND WEISE, WIE SIE GESAMMELT WERDEN

Um seine T├Ątigkeiten auszuf├╝hren und seinen Verpflichtungen nachzukommen, verarbeitet Brushme die pers├Ânlichen Daten des Nutzers, die dieser bei der Nutzung der Website angibt und die in zwei Arten unterteilt werden k├Ânnen.Bei der ersten Art handelt es sich um personenbezogene Daten - Daten, die der Nutzer Brushme direkt und wissentlich zur Verf├╝gung stellt.Dazu geh├Âren Informationen, die der Nutzer bei der Erstellung eines Kontos oder beim Ausf├╝llen von Formularen auf der Website eingibt, sowie Daten, die der Nutzer w├Ąhrend der Nutzung der Website generiert, wie z. B. Feedback, nachtr├Ągliche Interaktionen, erstellte Aktionen usw. 

Bei der Nutzung der Website kann Brushme den Nutzer je nach Situation auffordern, die folgenden personenbezogenen Daten anzugeben: vollst├Ąndiger Name, E-Mail, Land, Postleitzahl, Ort, Stra├če, Geb├Ąude, sonstige Angaben (fakultativ, auf Anfrage des Nutzers in dem von ihm festgelegten Umfang). 

Die zweite Art sind nicht personenbezogene Daten - Daten, die Brushme automatisch sammelt, wenn der Nutzer die Website und die Dienste nutzt. Insbesondere werden bei jedem Besuch der Website automatisch Informationen ├╝ber das Ger├Ąt des Website-Nutzers gesammelt, darunter: Browsertyp und -version, Betriebssystem, IP-Adresse, Zeitzonen, Sprachen. Die Verarbeitung dieser Informationen ist f├╝r die Anzeige des Inhalts der Website erforderlich. Diese Daten werden nach Erreichen des Zwecks, f├╝r den sie erhoben wurden, gel├Âscht. Diese Daten werden nur f├╝r den Betrieb und die Verbesserung der Website verwendet. 

ZWECK DER BESCHAFFUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Der Zweck der Beschaffung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist: 

- Identifizierung des registrierten Nutzers auf der Website, um dem Nutzer Zugang zu den personalisierten Ressourcen der Website zu verschaffen und/oder ein Konto zu erstellen, nachdem der Nutzer sein Einverst├Ąndnis zur Erstellung eines Kontos gegeben hat.

- Erteilung eines Auftrags und Ma├čnahmen zu dessen Ausf├╝hrung.

- Erf├╝llung des Vertrages, wenn der Nutzer eine der Parteien ist, oder um Ma├čnahmen auf Wunsch des Nutzers vor Abschluss des Vertrages zu ergreifen: Brushme verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers zur Erf├╝llung der Verpflichtungen aus einem Kaufvertrag, einem Dienstleistungsvertrag oder einem anderen Vertrag, bei dem der Nutzer eine der Parteien ist, sowie zum Abschluss eines Vertrags mit einer Speditions-/Kurierorganisation oder anderen Dritten, wenn dies f├╝r die Erf├╝llung der Verpflichtungen von Brushme gegen├╝ber dem Nutzer erforderlich ist.

- Marketingzwecke, d.h. die Durchf├╝hrung von statistischen und anderen Untersuchungen auf der Grundlage von anonymisierten Daten sowie die Information des Nutzers ├╝ber Dienstleistungen, aktuelle Aktionen und Sonderangebote im Zusammenhang mit den von Brushme ├╝ber die Website angebotenen Dienstleistungen. 

Brushme verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers zu Marketingzwecken unter Ber├╝cksichtigung der berechtigten Interessen und der Beziehungen, die der Nutzer mit der Website aufgebaut hat.

Brushme kann dem Nutzer E-Mails ├╝ber die Funktionalit├Ąt der Website oder andere Mitteilungen zusenden, die auch Marketingmaterial in Bezug auf die Dienste von Brushme enthalten k├Ânnen, f├╝r die sich der Nutzer registriert hat oder an denen er interessiert ist. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers f├╝r solche Marketingzwecke erfolgt auf der Grundlage der berechtigten Interessen von Brushme. 

In jedem Fall hat der Nutzer als betroffene Person beim Erhalt von Marketing-E-Mails von Brushme jederzeit das Recht, seine Zustimmung zu widerrufen und/oder sich von Marketing-E-Mails von Brushme abzumelden. Der Nutzer kann den Erhalt von Marketing- oder Werbematerialien ablehnen, indem er die Anweisungen in den Marketing-E-Mails von Brushme befolgt. 

- Verbesserung der Website: Brushme verwendet Informationen ├╝ber die Nutzung der Website durch den Nutzer, um das Verhalten des Netzwerks und Trends besser zu verstehen, potenzielle Ausf├Ąlle und technische Probleme zu identifizieren, um die Qualit├Ąt der Dienste der Website zu verbessern.

- Erhalt von R├╝ckmeldungen des Nutzers, einschlie├člich des Versands von Nachrichten und Anfragen bez├╝glich der Nutzung der Website, der Bereitstellung von Dienstleistungen, der Bearbeitung von Anfragen und Antr├Ągen des Nutzers.

- Bestimmung des Standorts des Nutzers zum Zwecke der Sicherheit und der Betrugspr├Ąvention.

- Best├Ątigung der Authentizit├Ąt und Vollst├Ąndigkeit der vom Nutzer bereitgestellten personenbezogenen Daten.

- Bereitstellung eines effektiven Kunden- und technischen Supports f├╝r den Nutzer im Falle von Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website, der Produkte und der von Brushme angebotenen Dienstleistungen.

BEDINGUNGEN F├ťR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

6.1. Die Fristen f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten werden unter Ber├╝cksichtigung des Zwecks der Verarbeitung festgelegt, jedoch nicht l├Ąnger als die in der DSGVO festgelegten Fristen.

6.4. Brushme kann im Laufe der Zeit die pers├Ânlichen Daten des Nutzers, die Brushme verwendet, minimieren oder sogar anonymisieren, so dass sie nicht mehr mit dem Nutzer pers├Ânlich in Verbindung gebracht werden k├Ânnen. In diesem Fall kann Brushme diese Daten verwenden, ohne den Nutzer dar├╝ber zu informieren.

COOKIES

Diese Website verwendet Cookies oder andere Technologien/Werkzeuge wie Pixel, lokale Speicher, Tags, Identifikatoren oder externe Dienste (im Folgenden "Cookies"), die verwendet werden, wenn der Nutzer die Website besucht oder nutzt. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Browser auf dem Ger├Ąt des Nutzers gespeichert werden, um bestimmte Informationen oder Bilddateien, wie z. B. Pixel, aufzuzeichnen. Wenn der Nutzer die Website das n├Ąchste Mal mit demselben Ger├Ąt besucht, werden die in den Cookies gespeicherten Informationen anschlie├čend entweder an die Website von Brushme (Erstanbieter-Cookies) oder an eine andere Website, zu der das Cookie geh├Ârt (Drittanbieter-Cookies), ├╝bertragen.

Dank der gespeicherten und zur├╝ckgesendeten Informationen kann die entsprechende Website erkennen, dass der Nutzer sie bereits mit dem auf diesem Ger├Ąt verwendeten Browser aufgerufen und besucht hat. Brushme verwendet diese Informationen, um die Website entsprechend den Pr├Ąferenzen des Nutzers optimal gestalten und wiedergeben zu k├Ânnen.

Brushme verwendet Cookies und andere Tracking-Technologien auf unserer Website f├╝r eine Reihe von Zwecken, einschlie├člich der Bereitstellung von Funktionen auf der Website, der Verbesserung der Nutzererfahrung, des Verst├Ąndnisses des Online-Verhaltens von Personen, die mit unserer Website interagieren, und der Bereitstellung von Werbung f├╝r die Nutzer unter Ber├╝cksichtigung ihrer Interessen.

Die wichtigsten von der Website verwendeten Cookies:

"Notwendige" Cookies, die die Nutzung der auf der Website verf├╝gbaren Dienste erm├Âglichen, wie z. B. Authentifizierungs-Cookies, die f├╝r Dienste verwendet werden, die eine Authentifizierung auf der Website erfordern, und Cookies, die f├╝r Sicherheitszwecke verwendet werden, wie z. B. solche, die zur Aufdeckung von Authentifizierungsbetrug auf der Website verwendet werden;

"Funktionale und analytische" Cookies, die es erm├Âglichen, sich an die vom Nutzer gew├Ąhlten Einstellungen zu "erinnern" und die Benutzeroberfl├Ąche zu personalisieren, z. B. in Bezug auf die vom Nutzer gew├Ąhlte Sprache oder Region, die Schriftgr├Â├če, das Erscheinungsbild der Website, und Informationen dar├╝ber zu sammeln, wie die Seiten der Website genutzt werden, usw.;

"Werbe"-Cookies, die es den Nutzern der Website erm├Âglichen, Werbeinhalte zu erhalten, die ihren Interessen besser entsprechen.

Der Nutzer kann Cookies deaktivieren, indem er die Einstellungen seines Browsers ├Ąndert; dies kann jedoch den Betrieb der Website beeintr├Ąchtigen. 

Dieser Abschnitt enth├Ąlt zus├Ątzliche Informationen ├╝ber die Verfahren und Instrumente der Website, insbesondere von externen Partnern. 

Verwendung von Google Analytics Die Website benutzt den Webanalysedienst Google Analytics der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; "Google").

Die Datenverarbeitung dient der Analyse dieser Website und ihrer Besucher, sowie zu Marketing- und Werbezwecken. Zu diesem Zweck wird Google die erhaltenen Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website nutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports ├╝ber die Websiteaktivit├Ąten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen├╝ber dem Websitebetreiber zu erbringen. Unter anderem k├Ânnen die folgenden Informationen gesammelt werden: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Seite, Klickpfad, Informationen ├╝ber den von Ihnen verwendeten Browser und das vom Nutzer verwendete Ger├Ąt, die besuchten Seiten, die URL des Referrers (Website, ├╝ber die der Nutzer auf die Website zugreift), Standortdaten, Kaufaktivit├Ąten.

Google Analytics verwendet Technologien wie Cookies, Webspeicher im Webbrowser und Webbeacons, die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer erm├Âglichen. Die so erzeugten Informationen ├╝ber die Nutzung dieser Website durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gespeichert. Ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission f├╝r die USA liegt nicht vor. Der Datentransfer basiert u.a. auf Standardvertragsklauseln als angemessene Garantien f├╝r den Schutz personenbezogener Daten, die unter https://policies.google.com/privacy/frameworks und https://business. safety.google/adsprocessorterms/. Google und die US-Regierungsbeh├Ârden haben Zugang zu den Nutzerdaten. Google kann die Daten des Nutzers mit anderen Daten wie seinem Suchverlauf, pers├Ânlichen Konten, Nutzungsdaten von anderen Ger├Ąten und anderen Daten, die Google ├╝ber den Nutzer hat, in Verbindung bringen.

Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiviert. Dadurch wird die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ├Ąischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ├╝ber den Europ├Ąischen Wirtschaftsraum zuvor gek├╝rzt. Nur in Ausnahmef├Ąllen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gek├╝rzt.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO aufgrund des ├╝berwiegenden berechtigten Interesses von Brushme an der bedarfsgerechten Gestaltung der Website und einer zielgerichteten Gestaltung. Der Nutzer hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten aus Gr├╝nden, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Der Nutzer kann die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verf├╝gbare Browser-Plugin herunterl├Ądt und installiert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Um die Erfassung und Speicherung von Google Analytics-Daten auf verschiedenen Ger├Ąten zu verhindern, kann der Nutzer ein Opt-out-Cookie installieren. Opt-out-Cookies verhindern die zuk├╝nftige Erfassung der Daten des Nutzers beim Besuch dieser Website. Damit dies wirksam wird, muss der Nutzer alle von ihm verwendeten Systeme und Ger├Ąte aufgeben. Wenn der Nutzer das Opt-Out-Cookie l├Âscht, werden erneut Anfragen an Google gesendet. Wenn der Nutzer hier klickt, wird ein Opt-Out-Cookie installiert: Deaktivieren Sie Google Analytics.

Weitere Informationen zu den Datenschutz- und Nutzungsbedingungen finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter

https://www.google.de/intl/de/policies/ und unter https:// /policies.google.com/technologies/cookies?hl=de.

Verwendung von Retargeting mit ad:C Media

Brushme setzt auf unserer Website die Retargeting-Technologie der ad:C Media GmbH (Marktplatz 10, 93128 Regenstauf; "ad:C media") ein.

Zweck des Programms ist es, Website-Besucher, die bereits Interesse am Brushme-Shop und den Produkten bekundet haben, gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen.

Die Anzeige von Werbung basiert auf einer Cookie-basierten Analyse des bisherigen Nutzungsverhaltens, wobei keine personenbezogenen Daten gespeichert werden.  Eine Cookie-Datei wird auf dem Computer oder dem mobilen Ger├Ąt des Nutzers gespeichert, um anonyme Daten ├╝ber die Interessen des Nutzers zu sammeln und so die Werbung an die gespeicherten Informationen anzupassen. Dies bedeutet, dass dem Nutzer Werbung angezeigt wird, die am ehesten seinen Produkt- und Informationsinteressen entspricht.

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO verarbeitet, da Brushme ein ├╝berwiegendes berechtigtes Interesse daran hat, die Besucher der Website mit interessenbezogener Werbung anzusprechen. Der Nutzer hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten aus Gr├╝nden, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Um die Erfassung und Speicherung von Daten durch ad:C media files auf verschiedenen Ger├Ąten zu verhindern, kann der Nutzer hier Opt-Out-Cookies installieren: https://ad.adc-serv.net/. Die Opt-Out-Cookies verhindern die k├╝nftige Erfassung der Daten des Nutzers, wenn dieser diese Website besucht. Der Nutzer muss alle von ihm verwendeten Systeme und Ger├Ąte verlassen, damit dies wirksam wird. L├Âscht der Nutzer das Opt-Out-Cookie, werden erneut Anfragen an ad:C media gesendet.

Verwendung von Facebook Pixel

Die Website nutzt die Remarketing-Funktion Custom Audiences von Meta Platforms Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; "Facebook"). Meta Platforms Ireland und Brushme sind gemeinsam f├╝r die Erfassung der Daten des Nutzers w├Ąhrend der Integration des Dienstes und die ├ťbermittlung dieser Daten an Facebook verantwortlich. Grundlage hierf├╝r ist die Vereinbarung zwischen Brushme und Meta Platforms Ireland ├╝ber die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten, in der die entsprechenden Verpflichtungen festgelegt sind. Die Vereinbarung ist abrufbar unter https://www.facebook.com/legal/controller_addendum.Danach ist Brushme insbesondere f├╝r die Erf├╝llung der Informationspflichten gem├Ą├č Artikel 13 und 14 der DSGVO, f├╝r die Einhaltung der Sicherheitsanforderungen gem├Ą├č Artikel 32 der DSGVO in Bezug auf die korrekte technische Implementierung und Konfiguration des Dienstes sowie f├╝r die Einhaltung der Verpflichtungen gem├Ą├č Artikel 33 und 34 der DSGVO verantwortlich, soweit die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten die Verpflichtungen von Brushme im Rahmen der Vereinbarung ├╝ber die gemeinsame Verarbeitung betrifft.Meta Platforms Ireland Limited ist daf├╝r verantwortlich, die Rechte der betroffenen Personen gem├Ą├č Artikel 15-20 der DSGVO zu gew├Ąhrleisten, die Sicherheitsanforderungen gem├Ą├č Artikel 32 der DSGVO in Bezug auf die Sicherheit des Dienstes einzuhalten und die Verpflichtungen gem├Ą├č Artikel 33 und 34 der DSGVO zu erf├╝llen, da eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten die Verpflichtungen von Meta Platforms Ireland im Rahmen der gemeinsamen Datenverarbeitungsvereinbarung beeintr├Ąchtigt.

Danach ist Brushme insbesondere f├╝r die Erf├╝llung der Informationspflichten gem├Ą├č Artikel 13 und 14 der DSGVO, f├╝r die Einhaltung der Sicherheitsanforderungen gem├Ą├č Artikel 32 der DSGVO in Bezug auf die ordnungsgem├Ą├če technische Implementierung und Konfiguration des Dienstes sowie f├╝r die Einhaltung der Verpflichtungen gem├Ą├č Artikel 33 und 34 der DSGVO verantwortlich, soweit die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten die Verpflichtungen von Brushme im Rahmen der gemeinsamen Verarbeitungsvereinbarung betrifft. Meta Platforms Ireland Limited ist daf├╝r verantwortlich, die Rechte der betroffenen Personen gem├Ą├č Artikel 15-20 der DSGVO zu gew├Ąhrleisten, die Sicherheitsanforderungen gem├Ą├č Artikel 32 der DSGVO in Bezug auf die Sicherheit des Dienstes einzuhalten und die Verpflichtungen gem├Ą├č Artikel 33 und 34 der DSGVO zu erf├╝llen, da eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten die Verpflichtungen von Meta Platforms Ireland im Rahmen der gemeinsamen Datenverarbeitungsvereinbarung beeintr├Ąchtigt. Zweck des Programms ist es, Besucher der Website mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen. Zu diesem Zweck wird das Facebook-Remarketing-Tag auf der Website implementiert. Dieses Tag wird verwendet, um eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern herzustellen, wenn der Nutzer die Website besucht.

Dabei werden Informationen dar├╝ber, welche Brushme-Seiten der Nutzer besucht hat, an den Facebook-Server ├╝bermittelt. Facebook ordnet diese Nutzerinformationen dem pers├Ânlichen Facebook-Konto des Nutzers zu.Wenn der Nutzer das soziale Netzwerk Facebook besucht, wird ihm personalisierte, interessenbezogene Facebook-Werbung angezeigt.

Die Nutzerdaten k├Ânnen in die USA ├╝bermittelt werden. Es gibt keinen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission f├╝r die USA. Die ├ťbermittlung von Daten basiert unter anderem auf Standardvertragsklauseln als angemessene Garantien f├╝r den Schutz personenbezogener Daten, die unter https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum eingesehen werden k├Ânnen.

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO aufgrund des ├╝berwiegenden berechtigten Interesses von Brushme an der gezielten Ansprache von Website-Besuchern mit interessenbezogener Werbung verarbeitet. Der Nutzer hat das Recht, einer solchen Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten aus Gr├╝nden, die sich auf seine besondere Situation beziehen, jederzeit zu widersprechen. Der Nutzer kann die Remarketing-Funktion Custom Audiences hier deaktivieren. Weitere Informationen ├╝ber die Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, die diesbez├╝glichen Rechte des Nutzers und M├Âglichkeiten zum Schutz der Privatsph├Ąre finden sich in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Verwendung von Google Ads Conversion Tracking

Brushme nutzt auf unserer Website das Online-Werbeprogramm Google Ads und in diesem Zusammenhang das Conversion Tracking (Auswertung von Besuchsaktionen).

Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland).

Klickt der Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige, wird ein Conversion Tracking Cookie auf dem Computer des Nutzers gespeichert.

Solche Cookies haben eine begrenzte G├╝ltigkeitsdauer, enthalten keine pers├Ânlichen Daten und werden daher nicht zur Identifizierung einer Person verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten der Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, k├Ânnen Google und Brushme erkennen, dass der Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erh├Ąlt unterschiedliche Cookies. Daher ist es nicht m├Âglich, Cookies ├╝ber die Websites der Ads-Kunden zu verfolgen. Die durch Conversion-Cookies gesammelten Informationen werden zur Erstellung von Conversion-Statistiken verwendet. Hier erf├Ąhrt Brushme die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Brushme erh├Ąlt jedoch keine Informationen, die zur Identifizierung von Nutzern verwendet werden k├Ânnen.

Die Nutzerdaten k├Ânnen an die Server von Google LLC in den USA ├╝bertragen werden. Es gibt keinen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission f├╝r die USA.

Der Datentransfer basiert u.a. auf Standardvertragsbestimmungen als angemessene Garantien f├╝r den Schutz personenbezogener Daten, die unter https://policies.google.com/privacy/frameworks

und unter https://business.safety.google/adscontrollerterms/ einsehbar sind.

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO aufgrund des ├╝berwiegenden berechtigten Interesses von Brushme an der gezielten Ansprache von Website-Besuchern mit interessenbezogener Werbung verarbeitet. Der Nutzer hat das Recht, einer solchen Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten aus Gr├╝nden, die sich auf seine besondere Situation beziehen, jederzeit zu widersprechen.

Der Nutzer kann die personalisierte Werbung f├╝r sich in den Google-Werbeeinstellungen deaktivieren. Eine Anleitung findet sich unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de. Dar├╝ber hinaus kann der Nutzer die Verwendung von Cookies durch Dritte untersagen, indem er die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative unter www. nwi.com besucht.

Weitere Informationen ├╝ber die dort genannte Deaktivierung k├Ânnen unter https://www.networkadvertising.org/choices/ abgerufen werden.In diesem Fall wird der Nutzer nicht in die Statistiken zur Verkehrsverfolgung aufgenommen.Weitere Informationen und die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.de/policies/privacy/.

Nutzung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion von Google Inc.

Brushme verwendet auf unserer Website die Remarketing- oder "├Ąhnliche Zielgruppen"-Funktion von Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland).Die Anwendung dient dazu, das Verhalten und die Interessen der Besucher zu analysieren. Google verwendet Cookies, um die Nutzung der Website zu analysieren, was die Grundlage f├╝r interessenbasierte Werbung ist.Cookies zeichnen Website-Besuche sowie anonyme Website-Nutzungsdaten auf. Pers├Ânliche Daten der Website-Besucher werden nicht gespeichert.Wenn Sie anschlie├čend eine andere Website im Google Display-Netzwerk besuchen, wird dem Nutzer Werbung angezeigt, die wahrscheinlich die Produkte und Informationsbereiche ber├╝cksichtigt, die der Nutzer zuvor besucht hat.

Die Nutzerdaten k├Ânnen an Server der Google LLC in den USA ├╝bertragen werden. Es gibt keinen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission f├╝r die USA.  Die ├ťbermittlung von Daten basiert unter anderem auf Standardvertragsklauseln als angemessene Garantie f├╝r den Schutz personenbezogener Daten, die unter https://policies.google.com/privacy/frameworks eingesehen werden k├Ânnen.

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO aufgrund des ├╝berwiegenden berechtigten Interesses von Brushme an der gezielten Ansprache von Website-Besuchern mit interessenbezogener Werbung verarbeitet.

Der Nutzer hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten aus Gr├╝nden, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.Der Nutzer kann die Verwendung von Google-Cookies dauerhaft deaktivieren, indem er den folgenden Link aufruft und das dort angebotene Plug-in herunterl├Ądt und installiert: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de.Dar├╝ber hinaus kann der Nutzer die Verwendung von Cookies durch Dritte unterbinden, indem er die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufruft und die dort bereitgestellten zus├Ątzlichen Opt-out-Informationen anwendet.Weitere Informationen zu Google Remarketing und die entsprechende Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie unter https://www.google.com/privacy/ads/.

NUTZERRECHTE ALS PERSONENBEZOGENE DATENPERSON NACH DER GDPR

Das Recht auf Information

Brushme ist bereit, den Nutzern Auskunft dar├╝ber zu geben, welche ihrer pers├Ânlichen Daten verarbeitet werden.

Wenn der Nutzer wissen m├Âchte, welche seiner pers├Ânlichen Daten von Brushme verarbeitet werden, kann er diese Informationen jederzeit anfordern, auch durch Kontaktaufnahme mit der Verwaltung. Die Liste der Daten, die Brushme dem Nutzer zur Verf├╝gung stellen muss, findet sich in den Artikeln 13 und 14 des GDPR. Gleichzeitig muss der antragstellende Nutzer Brushme ├╝ber seine spezifischen Anforderungen informieren, damit Brushme den Antrag rechtlich pr├╝fen und eine Antwort geben kann.Falls Brushme nicht in der Lage ist, die Identit├Ąt des Nutzers durch den Austausch elektronischer Nachrichten oder bei telefonischer Kontaktaufnahme zu ermitteln, oder falls begr├╝ndete Zweifel an der Identit├Ąt des Nutzers bestehen, kann Brushme den Nutzer auffordern, ein Ausweisdokument vorzulegen. Nur so kann Brushme vermeiden, dass die pers├Ânlichen Daten des Nutzers an eine Person weitergegeben werden, die sich als der Nutzer ausgeben kann.

Brushme bearbeitet die Anfragen so schnell wie m├Âglich, bittet aber gleichzeitig zu bedenken, dass eine vollst├Ąndige und rechtsg├╝ltige Antwort auf die pers├Ânlichen Daten ein komplexer Prozess ist, der bis zu einem Monat dauern kann.

Das Recht auf Berichtigung der Benutzerdaten

Wenn der Nutzer feststellt, dass einige der von Brushme ├╝ber ihn verarbeiteten pers├Ânlichen Daten falsch oder veraltet sind, hat er das Recht, Brushme dar├╝ber zu informieren. In diesem Fall kann Brushme den Nutzer auffordern, ein Ausweisdokument vorzulegen. Wenn der Nutzer die von Brushme verarbeiteten personenbezogenen Daten korrigieren m├Âchte, kann er sie selbst bearbeiten, indem er sich in sein pers├Ânliches Konto im Online-Dienst einloggt oder sich an die Verwaltung der Website wendet.

In einigen F├Ąllen kann Brushme die personenbezogenen Daten des Nutzers nicht ├Ąndern. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn die personenbezogenen Daten des Nutzers bereits im Rahmen der Vertragserf├╝llung verwendet wurden und/oder in einem Steuerdokument enthalten sind, das in ├ťbereinstimmung mit dem Steuergesetz erstellt wurde und nicht korrigiert werden kann.

Widerruf der Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und Recht auf Vergessenwerden

Falls Brushme die personenbezogenen Daten des Nutzers auf der Grundlage einer Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten (insbesondere f├╝r Marketing-/Werbemailings) verarbeitet, kann die weitere Verarbeitung jederzeit gestoppt werden. Es gen├╝gt, die Einwilligung zu dieser Verarbeitung zu widerrufen. Der Nutzer kann auch von seinem Recht auf Vergessenwerden Gebrauch machen.In den in Artikel 17 GDPR vorgesehenen F├Ąllen vernichtet Brushme die von ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten des Nutzers, mit Ausnahme der personenbezogenen Daten, zu deren Aufbewahrung Brushme gem├Ą├č den gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet ist.

Ebenso kann Brushme in einem solchen Fall aus Sicherheitsgr├╝nden vom Nutzer die Vorlage eines Ausweises verlangen.

Antrag auf Einstellung der Verarbeitung (Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung gem├Ą├č Artikel 18 der DSGVO); Antrag auf Daten├╝bermittlung an einen anderen Verwalter (Recht auf Daten├╝bermittlung gem├Ą├č Artikel 20 der DSGVO);

Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten (Recht auf Widerspruch gem├Ą├č Artikel 21 DSGVO).


SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Brushme garantiert den Schutz personenbezogener Daten und vertraulicher Informationen vor versehentlichem Verlust oder Zerst├Ârung, vor rechtswidriger Verarbeitung, einschlie├člich der rechtswidrigen Zerst├Ârung oder des Zugriffs auf personenbezogene Daten, die nicht in den Bestimmungen dieser Richtlinie vorgesehen sind.

Brushme verwendet ausschlie├člich sichere und gesch├╝tzte Ressourcen, um vertrauliche Informationen und personenbezogene Daten zu speichern, einschlie├člich Cloud-Medien.

Brushme verwendet ein umfassendes Datensicherheitsprogramm, das wirtschaftlich angemessene administrative, physische und technologische Sicherheitsma├čnahmen umfasst, um die personenbezogenen Daten des Nutzers vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, unbefugter oder versehentlicher Zerst├Ârung, ├änderung oder Offenlegung zu sch├╝tzen.

Als f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortlicher ergreift Brushme geeignete technische und organisatorische Ma├čnahmen, um sicherzustellen, dass standardm├Ą├čig nur die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, die f├╝r jeden spezifischen Verarbeitungszweck erforderlich sind.

AUSTAUSCH PERS├ľNLICHER DATEN DURCH BRUSHME

Brushme kann Nutzerdaten weitergeben:

- an seine Mitarbeiter, die Zugang zu den Daten haben m├╝ssen, um unsere Verpflichtungen oder Handlungen im Namen des Nutzers ausf├╝hren zu k├Ânnen;

- juristische Personen, die die personenbezogenen Daten des Nutzers im Auftrag von Brushme verarbeiten und an der Ausf├╝hrung der Aktivit├Ąten von Brushme beteiligt sind, d.h.:

- unsere Subunternehmer, die Brushme bei der Erf├╝llung von Vertr├Ągen, Auftr├Ągen und beim Kundenservice unterst├╝tzen, zum Beispiel bei der Bearbeitung von Korrespondenz oder beim Kundenservice oder beim Betrieb von Verkaufsgesch├Ąften, oder andere Vermittler beim Verkauf unserer Produkte, einschlie├člich Dienstleistungen oder Experten, die in unserem Auftrag handeln;

- Werbeagenturen oder andere Organisationen, die Marketingkampagnen von Brushme organisieren oder durchf├╝hren oder mit ihnen zusammenarbeiten oder die Vermittler bei der Organisation oder Durchf├╝hrung von Marketingkampagnen von Brushme sind; - Organisationen, die die IKT-Systeme von Brushme betreiben oder IKT-Einrichtungen bereitstellen, einschlie├člich IT-Plattformen oder Server- oder Website-Standorte;

- juristische Personen, die Brushme mit Beratungs-, Audit-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsdiensten unterst├╝tzen;

- Forschungsagenturen, die im Auftrag von Brushme handeln; - Einrichtungen, die Brushme Dienste im Zusammenhang mit der Sicherheit von Personen und Eigentum zur Verf├╝gung stellen;

- Werbeagenturen oder Organisationen, die Brushme-Marketingkampagnen durchf├╝hren oder organisieren, mit denen sie zusammenarbeiten oder die als Vermittler bei der Durchf├╝hrung oder Organisation von Brushme-Marketingkampagnen fungieren, oder mit denen sie bei der Kundenbetreuung oder dem Betrieb von Verkaufsgesch├Ąften zusammenarbeiten, oder andere Einrichtungen, die als Vermittler beim Verkauf unserer Waren, einschlie├člich Dienstleistungen, fungieren - f├╝r die Berechnung des ihnen zustehenden Gehalts;

- Organisationen, die Post- und Kurierdienste betreiben - f├╝r die Zustellung von Briefen oder Paketen (insbesondere DHL Group, General Logistics Systems BV, DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG, InPost S.A.);

- Organisationen, die Frachttransporte durchf├╝hren oder Speditionsdienste anbieten - f├╝r die Zustellung von Frachtsendungen;

- Einrichtungen, die Zahlungst├Ątigkeiten aus├╝ben (Banken, Zahlungsinstitute, Zahlungssysteme, insbesondere das Mollie-Zahlungssystem);

- Unternehmen, die Kreditt├Ątigkeiten aus├╝ben (Banken) - f├╝r die Kreditvergabe zum Erwerb von Brushme-Produkten; - Versicherungsgesellschaften - f├╝r die Versicherung von G├╝tertransporten;

- Unternehmen, die Forderungen ankaufen, wenn der Preis f├╝r die gekaufte Ware oder eine Geb├╝hr f├╝r die rechtzeitige Ausf├╝hrung des Auftrags oder andere Betr├Ąge, die Brushme zustehen, nicht bezahlt werden.

ÄNDERUNGEN AN DIESER POLITIK

1. Alle ├änderungen, die Brushme in der Zukunft an dieser Datenschutzrichtlinie vornimmt, werden auf der Website ver├Âffentlicht. Die neuen Bedingungen k├Ânnen auf dem Bildschirm angezeigt werden, und der Nutzer muss sie lesen und akzeptieren, um weiterhin alle Brushme-Dienste nutzen zu k├Ânnen. Die fortgesetzte Nutzung der Website nach einer solchen Aktualisierung bedeutet, dass der Website-Nutzer der Datenschutzrichtlinie und/oder allen ├änderungen, die durch seine Handlungen daran vorgenommen wurden, zugestimmt hat.

KONTAKTINFORMATIONEN

14.1. Bei Problemen mit dem Schutz pers├Ânlicher Daten, der Privatsph├Ąre oder anderen Fragen, Kommentaren oder Vorschl├Ągen zu dieser Richtlinie, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse support@brushme.com

Einkaufswagen

Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.